Warum Inkasso?

Ihre Antwort auf die Frage: „Warum Inkasso?“ in Kiel

Warum Inkasso? Weil es Gläubigern und Schuldnern nützt!

Es passiert sehr häufig im Jahr: Ein Kunde bezahlt die Rechnung eines Unternehmens nicht. An der Forderung selbst gibt es in den allermeisten Fällen nicht den geringsten Zweifel. Mahnungen sind bis dahin erfolglos geblieben. Genau an diesem Punkt kommen Inkasso unter nehmen wie unser Inkassobüro in Kiel ins Spiel. Inkassounternehmen sind nämlich durchweg Profis im Forderungsmanagement. Sie wissen genau, was zu tun ist und wie man erfolgreich eine Forderung eintreibt. Dabeisteht nicht die Konfrontation im Vordergrund, sondern vielmehr die kluge Vermittlung zwischen Gläubiger und Schuldner. Ziel ist es jedoch stets, dass ein Schuldner eine berechtigte Forderung bezahlt und dem Gläubiger dadurch keine zusätzlichen Kosten entstehen.

Effektives Forderungsmanagement entlastet alle

Wird ein Inkassounternehmen mit dem Forderungsmanagement beauftragt profitieren Gläubiger und Schuldner. Der Gläubiger, zu meist ein Unternehmen,er spart sich zusätzliche Arbeit und damit letztlich auch Kosten. Aus seiner Sicht ist die Frage“Warum Inkasso?“also relativ einfach zu beantworten: Er kann sich auf sein Tagesgeschäft konzentrieren und muss sich nicht mit der Beitreibung von Forderungen herumschlagen – ein Vorgang für den vielen Unternehmen das Know how und die Kapazität fehlt. Für den Schuldner wieder umlautet die Antwort auf die Frage „Warum Inkasso?“ schlicht: Weil es im Zusammenspiel mit einem Inkassounternehmen stets auch die Möglichkeit gibt,eine Lösung zu finden, die seiner Situation entspricht. Ein Beispiel dafür wäre etwa eine Ratenzahlungsvereinbarung. Logisch also, dass von einem effektiven Forderungsmanagement durch ein Inkassounternehmen beide Seiten entlastet werden.

Die Wirtschaft profitiert auch ganz allgemein

Inkassounternehmen wie unseres in Kiel leisten mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zu einer gesunden, funktionierenden Wirtschaft. Pro Jahr werden durch sie rund fünf Milliarden Euro an Liquidität in Unternehmen zurückgeführt. Das hilft nicht nur dabei, ein Unternehmen weiter zu entwickeln, also zu investieren, sondern verhindert auch Insolvenzen. Ganz abgesehen davon, dass es Arbeitsplätze sichert und Preise stabil hält.